Porsche Zentrum Trier spendet 65.000 Euro an KiTa

Schlagabtausch und Charity auf höchstem Niveau.


Porsche Zentrum Trier spendet 65.000 € an die Kindertagesstätte St. Martin in Wißmannsdorf

Im Rahmen des vom Porsche Zentrum Trier veranstalteten Golf Cups wurde eine Charity-Aktion für die KiTa St. Martin in Wißmannsdorf veranstaltet, bei der Spenden in Höhe von insgesamt 65.000 € gesammelt wurden.

Der Porsche Golf Cup
Die Kunden des Porsche Zentrum Trier können mehr, als Golf spielen auf hohem Niveau. Sie können Charity! Bei der 16. Auflage des Porsche Golf Cup 2021 im August, ausgerichtet vom Porsche Zentrum Trier, zeigten die Teilnehmer, dass sie nach der Pandemiepause noch unter Turnierbedingungen Putten, Chippen und Pitchen können. Ehemalige Fußballer und Handballer der Gofus (e. V.) nahmen am Turnier in der Eifel teil, um ihrem Vereinsmotto nachzukommen: etwas vom eigenen Glück zurückgeben. Über dieses Engagement heraus sind Sie angereist, um dem Ruf des Gofus Mitglieds Edmund Weiß, Geschäftsführer Porsche Zentrum Trier, zu folgen und an einer Versteigerung für einen guten Zweck teilzunehmen.

Bei optimalem Golfwetter ging es für die 68 Teilnehmer zum Abschlag des Handicap-relevanten 18-Loch-Turniers nach Stableford. Auf dem hervorragend präparierten Platz des Golf-Resorts Bitburger Land konnten die Spieler dabei von Abschlag über Fairway bis zum Grün ihr Können unter Beweis stellen. Einen ganz besonderen Anreiz gab es noch dazu: Die Teilnehmer konnten sich sogar für das Deutschland-Finale im September 2021 qualifizieren.

Die Charity-Aktion
Der Höhepunkt des Events fand allerdings im Rahmen des Abendprogramms statt: Geschäftsführer Edmund Weiß führte durch eine Versteigerung für die durch die verheerende Hochwasser-Katastrophe stark beschädigte KiTa St. Martin in Wißmannsdorf – Der anwesende Bürgermeister Rudolf Winter und die Leiterin der KiTa, Sabine Müller, freuten sich über die unglaubliche Spendensumme von 65.000 €. Sabine Müller: „Ich bin völlig sprachlos, was hier heute Abend passiert ist. So viele Menschen, die Gutes tun.“

Die KiTa St. Martin wird die Spende für den Wiederaufbau des zerstörten Gebäudes nutzen.

„Es war uns eine Herzensangelegenheit, direkt vor Ort zu helfen. Ich bedanke mich bei allen, die uns unterstützt haben, insbesondere bei meinen Freunden, die von weit angereist sind, um die gute Sache zu unterstützen und ein solches Ergebnis zu erreichen.“, fügt Edmund Weiß hinzu.

Das gesamte Turnier fand unter strenger Einhaltung der geltenden Hygieneregeln statt.
Dies tat dem sportlichen Ehrgeiz und dem Spaß aber keinen Abbruch.


Übergabe des Spendenchecks über 65.000 € durch Geschäftsführer Porsche Zentrum Trier Edmund Weiß an KiTa-Leiterin Sabine Müller und Rudolf Winter, Bürgermeister von Wißmannsdorf

Nur an ausgewählten Standorten verfügbar: Löhr & Becker Aktiengesellschaft (Koblenz), Porsche Zentrum Trier (Trier)

Geparkte Fahrzeuge ()RückrufserviceAnrufenKontaktOnline-ServiceterminAnsprechpartner-Suche