Der neue VW ID.Buzz

Für eine rein elektrische Zukunft.

Ein Bulli für die rein elektrische Zukunft. Mit der ersten rein elektrisch angetriebenen Bus- und Transporter-Baureihe Europas liefert Volkswagen eine weitere Antwort zur nachhaltigen und CO2-freien Mobilität. Der ID. Buzz wird mit der neuesten ID. Software ausgeliefert und setzt in seinem Segment mit modernsten Systemen und Funktionen neue Maßstäbe bei Sicherheit, Komfort und Laden.

Design
Der ID. Buzz ist das neue Gesicht einer nachhaltigen Mobilität. „Der T1 – eine Ikone der 1950er-Jahre – hat den Menschen Mobilität und Freiheit ermöglicht. Mit dem ID. Buzz übertragen wir diese T1-DNA in die heutige Zeit und damit in die Ära der Elektromobilität“, skizziert Jozef Kabaň, Leiter Volkswagen Design. Seit jeher typisch für die Baureihe ist die ikonische Frontpartie mit ihrer v-förmigen Haube zwischen den charismatischen LED-Scheinwerfern. Das gilt auch für die optional zweifarbige Lackierung. Das neue Design des ID. Buzz transferiert sieben Jahrzehnte Bulli-Know-how in das Zeitalter der Software und Digitalisierung.

Innenraum
Fahrer und Passagiere des ID. Buzz erleben das neue Bulli-Feeling in einem großzügig konzipierten Innenraum. Typisch Bulli: Das Layout ist sehr klar, das Konzept durchdacht und die Raumausnutzung optimal: fünf Personen haben im loungeartigen, freundlichen Ambiente der Bus-Version reichlich Raum zum Reisen und für ihr Gepäck (1.121 Liter Volumen). Wird die zweite Sitzreihe umgeklappt, steigt das Ladevolumen auf bis zu 2.205 Liter. Je nach Wahl zwei oder drei Sitzplätze vorn und eine feste Trennwand zum 3,9 m3 großen Laderaum kennzeichnen den ID. Buzz Cargo. Zwei Europaletten mit Ladung kann der Zero-Emission-Transporter quer eingeladen aufnehmen.

Made in Germany
Die ID.Buzz Baureihe wird von Volkswagen Nutzfahrzeuge im Stammwerk Hannover produziert. Das Gros der dorthin zugelieferten elektrischen Antriebsmodule wird ebenfalls in Deutschland mit höchsten Qualitätsstandards gefertigt werden. Dort, wo in Hannover einst die Bulli-Baureihe produziert wurde, entstehen heute drei Bulli-Produktsäulen parallel – zwei davon elektrifiziert. Als Zero-Emission-Vehicle verlassen der ID.Buzz und der ID.Buzz Cargo die Fertigungsstraße.

Vereinbaren Sie Ihren Probefahrttermin mit dem neuen ID.Buzz in unseren Volkswagen Nutzfahrzeuge Autohäusern.
Stromverbrauch kombiniert 21,7-20,6 kWh/100 km. CO₂-Emissionen kombiniert 0 g/km. Für das Fahrzeug liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.
Bis zu 170 kW Ladeleistung, Plug & Charge und bidirektionales Laden
Europaweit gehen der ID. Buzz und der ID. Buzz Cargo mit einer 77-kWh-Batterie an den Start (Bruttoenergiegehalt: 82 kWh). Sie versorgt eine 150 kW starke Elektromaschine mit Strom, die – wie einst der Boxermotor im T1 – die Hinterachse antreibt. Durch die tief unten im Sandwichboden integrierte Batterie und den leichten E-Antrieb ergeben sich eine gute Gewichtsverteilung und ein niedriger Fahrzeugschwerpunkt. Beide Faktoren optimieren das Handling und die Agilität. Geladen wird die Lithium-Ionen-Batterie an Wallboxen und öffentlichen Ladepunkten mit 11 kW Wechselstrom (AC). Per CCS-Stecker an einer DC-Schnellladesäule (Gleichstrom) steigt die Ladeleistung auf bis zu 170 kW; die Batterie ist so nach rund 30 Minuten von 5 auf 80 Prozent geladen. Das bidirektionale Laden ermöglicht es dem ID. Buzz, nicht benötigte Energie aus der Batterie ins Hausnetz des Kunden einzuspeisen (Vehicle-to-Home). Der Stromtransfer und die Kommunikation erfolgen über eine spezielle DC-BiDi-Wallbox.
Autohaus Kempen Meckenheim
Löhr Automobile Vertriebs GmbH
Bergerwiesenstraße 4
53340 Meckenheim
Löhr Automobile Worms
Löhr Automobile GmbH
Mainzer Straße 86
67547 Worms
Nutzfahrzeugzentrum Koblenz
Volkswagen nuwo team Vertriebsgesellschaft für Nutz- und Freizeitfahrzeuge Koblenz mbH
Andernacher Straße 224
56070 Koblenz
Volkswagen Zentrum Mainz
Auto-Kraft GmbH
Hechtsheimer Straße 21
55131 Mainz
Volkswagen Zentrum Trier
VZT Automobile GmbH
Loebstraße 5
54292 Trier

Nur an ausgewählten Standorten verfügbar: Autohaus Kempen Meckenheim , Löhr Automobile Worms , Nutzfahrzeugzentrum Koblenz , Volkswagen Zentrum Mainz , Volkswagen Zentrum Trier

Favoriten ()RückrufAnrufenKontaktServiceterminAnsprechpartnerfacebookInstagramYouTubeXINGLinkedin