Technische Berufe
Ausbildung zum/zur Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in
Fachrichtung Karosserie-Instandhaltungstechnik

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in

FR Karosserie-Instandhaltungstechnik

Reparieren, Konstruieren, herstellen und wiederherstellen – Als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in entfernst du Beulen und Dellen, stellst Fehler, Störungen und Mängel fest und dokumentierst deren Ursache.

Du reparierst alles vom leichten Kratzer im Blech bis hin zum schweren Unfallschaden und arbeitest Hand in Hand mit den Fahrzeuglackierer/innen. Mit einem computergesteuerten Richt- und Messsystem überprüfst du zudem Fahrzeuge nach einem Crash, damit alles wieder funktioniert und das Auto wieder "geradeaus" läuft.

Da heute die Vernetzung des Fahrzeugs und alternative Antriebssysteme eine wichtige Rolle spielen, kennst du dich auch mit hochkomplexen Systemen, Aggregaten, Diagnosemethoden und Hybrid-, Elektro- und Hochvolttechnik aus.

Ausbildungsdauer:


3,5 Jahre

Prüfung:

Abschlussprüfung Teil I und II vor der Handwerkskammer(HWK)

Ausbildungsdauer:


3,5 Jahre

Prüfung:

Abschlussprüfung Teil I und II vor der Handwerkskammer (HWK)

Schulische und betriebsbezogene Inhalte der Ausbildung:

  • Außerbetriebnehmen und Inbetriebnehmen von fahrzeugtechnischen Systemen
  • Durchführen von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Instandsetzen von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen
  • Ausrüsten mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen
  • Anfertigen von Karosserie- und Fahrzeugbauteilen
  • Durchführen von Prüf-, Mess- und Einstellarbeiten

Berufsschule (je nach Ausbildungsstandort):
  • Carl-Benz-Schule in Koblenz
  • David-Röntgen-Schule in Neuwied
  • Berufsbildende Schule 1 in Mainz
  • Berufsschule Gewerbe und Technik in Trier

 

Wusstest Du schon?

  • Airbags entfalten sich vollständig innerhalb von circa 30 Millisekunden.
  • Gemessen an ihrem Gewicht sind menschliche Knochen bis zu sechsmal härter als Stahl.

Wusstest Du schon?

  • Airbags entfalten sich vollständig innerhalb von circa 30 Millisekunden.
  • Gemessen an ihrem Gewicht sind menschliche Knochen bis zu sechsmal härter als Stahl.

Das solltest Du mitbringen:

  • Guter Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife oder besser
  • Handwerkliches Geschick, räumliches Denken
  • Elektronisches und technisches Grundverständnis
  • Begeisterung und Neugierde für die Innovationen der Automobilbranche

Was wir Dir bieten:

  • vollumfängliche Ausbildungsbetreuung
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben an einem modernen Arbeitsplatz
  • Vermögenswirksame Leistungen und attraktive Mitarbeitervergünstigungen
  • Ein sympathisches, top-qualifiziertes und motiviertes Team von Kolleginnen und Kollegen

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Karosserie- und Fahrzeugbauermeister/in
  • Techniker/in der Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik



Du hast Dich für den Beruf Kfz-Mechatroniker in der Fachrichtung Personenkraftwagentechnik und eine Ausbildung in der LöhrGruppe entschieden?
Dann bewirb Dich jetzt über das Online-Formular:

Favoriten ()RückrufserviceAnrufenKontaktServiceterminAnsprechpartnerfacebookInstagramXINGLinkedin