Aktuelles aus der LöhrGruppe

Feierliche Eröffnung

Porsche Zentrum Koblenz

Nach 15 Monaten Bauzeit wurde das neue Porsche Zentrum Koblenz feierlich eröffnet. Somit sind die vier Porsche Zentren der LöhrGruppe in der neuen Porsche Corporate Identity "Destination Porsche" fertiggestellt.

Engagement für den Motorsport

Shuttle-Busse für das ADAC 24h-Rennen

Die LöhrGruppe setzt auch in diesem Jahr ein starkes Zeichen ihres Engagements für den Motorsport, indem sie ihre Shuttle-Busse für das ADAC TotalEnergies 24h-Rennen auf dem Nürburgring zur Verfügung stellt. Seit 2016 ist die LöhrGruppe stolzer Sponsor dieses bedeutenden Rennens und unterstützt es durch die Bereitstellung von Organisations- und Shuttle-Fahrzeugen. Unter den Sponsoren finden sich das Audi Zentrum Koblenz, das Audi Zentrum Mainz, das Audi Zentrum Trier und Autohaus Kempen Meckenheim.

SEAT Löhr & Becker Koblenz

Mobilitätspartner Weinfestival Koblenz

Vom 3. Mai bis 4. Juli 2024 findet in Koblenz wieder das Weinfestival statt.
SEAT Löhr & Becker Koblenz ist auch in diesem Jahr offizieller Mobilitätspartner.

Koblenzer FrühlingsZauber

Autohaus Pretz vor Ort

Das Autohaus Pretz und die E-Spezialisten der LöhrGruppe freuen sich, Sie auf dem Marktwochendene "FrühlingsZauber" vom 12. bis zum 14. April auf dem Zentralplatz in Koblenz begrüßen zu dürfen.

Feierliche Eröffnung

Destination Porsche Trier

Im Rahmen einer Abendveranstaltung fand die Eröffnung der neuen Destination Porsche Trier an ihrem neuen Standort statt. Nach dem Spatenstich im Dezember 2022 entstand die neue Destination in einer 15-monatigen Bauphase in der Metternichstraße 7 in 54292 Trier. Der Umzug in die neue Destination fand am 29. Januar 2024 statt.

LöhrGruppe X Enerix

Fachvorträge Elektromobilität

Neuwied, 23.02.2024 Im Rahmen eines Events bei Löhr Automobile in Neuwied hielten die Elektro-Fachspezialisten der LöhrGruppe, Mario Pommer und Mathias Reifenrath, in Kooperation mit Enerix Mittelrhein Fachvorträge über E-Mobilität mit selbst erzeugtem Strom.

Mario Pommer und Mathias Reifenrath informierten die Gäste über den Weg zur eigenen Heim-PV-Anlage und wie man dadurch ein Elektrofahrzeug über die Wallbox bequem von zuhause aus laden kann.

Autohaus Kempen

Übernahme der Ausgebildeten

Meckenheim, 30. Januar 2024 Die LöhrGruppe gratuliert vier Auszubildenden aus dem Autohaus Kempen Meckenheim zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung. Anna Nöthen, Julia Leinweber, Johnny Koop, Marco Thamm schlossen am 16. Januar 2024 ihre Abschlussprüfungen zur Automobilkauffrau und zum Automobilkaufmann mit herausragenden Leistungen ab. Alle vier Auszubildenden haben sich während ihrer Ausbildungszeit durch Engagement, Fachkompetenz und Teamgeist ausgezeichnet. Ihre Übernahme ist ein Zeichen für die Wertschätzung und Anerkennung ihrer Leistungen während ihrer Ausbildungszeit.

50 Jahre, 8 Generationen

2024 im Zeichen des VW Golf

Der Golf ist das Herz der Marke Volkswagen – und er steht wie kaum ein anderes Modell für den Begriff "Bestseller". Mehr als 37 Millionen Fahrzeuge wurden in acht Generationen verkauft. Volkswagen würdigt das beliebte Modell zu seinem 50. Geburtstag in diesem Jahr. Bereits Ende Januar erfolgte die Weltpremiere des neuen Golf, der wie seine Vorgänger wieder zahlreiche Innovationen in Serie bringen wird.

VW integriert ChatGPT

Weltpremiere auf der CES

Auf der Elektronik-Fachmesse CES 2024 präsentierte Volkswagen vom 9. bis 12. Januar die ersten Fahrzeuge, bei denen der auf künstlicher Intelligenz basierende Chatbot „ChatGPT“ im Sprachassistenten IDA integriert ist. Künftig kann in allen Volkswagen Modellen, die über IDA verfügen, nahtlos auf die ständig wachsende Datenbank der Künstlichen Intelligenz zugegriffen werden.

IHK Bestenehrung für

Azubis der LöhrGruppe

Die LöhrGruppe feiert erneut herausragende Leistungen ihrer Auszubildenden, denn bei der diesjährigen Bestenehrung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz wurden gleich zwei unserer talentierten Nachwuchskräfte für ihre exzellenten Abschlussprüfungen ausgezeichnet.

Chantal Ahl und Cornelius Link erhielten die begehrte Auszeichnung der IHK Koblenz für herausragende Ergebnisse ihrer Abschlussprüfungen und ihre überragenden Leistungen während ihrer Ausbildungen.

Volle Fahrt voraus!

LöhrGruppe Partner der EPG Baskets

Die LöhrGruppe und die EPG Baskets intensivieren die gemeinsame Partnerschaft auf Exklusivpartner-Ebene. Am vergangenen Freitag, den 24. November 2023 fand die offizielle Übergabe der gebrandeten SEAT Arona an die Profis der EPG Baskets statt. Die Logos unserer Sponsoren-Autohäuser zieren die Motorhauben und Heckscheiben der Fahrzeuge.

Nicht nur werden die Profis der EPG Baskets auf den Straßen in Koblenz und der Region mit den gebrandeten SEAT Arona unterwegs sein - auch bei den Heimspielen werden wir als LöhrGruppe mit den Marken Volkswagen, VW Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Škoda, SEAT und CUPRA Präsenz zeigen und die neuen Modelle vor der CGM Arena präsentieren.

Porsche Golf Cup

World Final 2024

Zwei Kunden des Porsche Zentrum Kaiserslautern
beim Porsche Golf Cup World Final 2024

Stuttgart, 22. September 2023 Zum 35-jährigen Jubiläum des Porsche Golf Cup in Deutschland feierte die Community im Deutschland-Finale den krönenden Abschluss einer besonderen Saison. Am Stuttgarter Firmensitz wurde das Team Germany in vier Klassen für das World Final gesucht – und zudem auf 75 Jahre Sportwagen von Porsche geblickt.

Instagram Gewinnspiel

Übergabe der 4 Winterreifen

In Kooperation mit Continental haben wir bei einem Instagram Gewinnspiel auf dem Account loehrgruppe einen Satz Winterreifen verlost.

Vier Winterreifen, passend zu der Größe der Felgen, die auf dem eigenen Fahrzeug montiert sind und welches auf den Gewinner/die Gewinnerin zugelassen ist, konnten die Instagram Follower der LöhrGruppe gewinnen. Die Auslosung der glücklichen Gewinnerin fand am 20. September statt.

Rainer Blessgen, Vorstand der LöhrGruppe und Daniel Büscher, Bezirksleiter OEM Aftersales Continental, beglückwünschten Laura Schwinn zu ihrem Gewinn: "Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren neuen Winterreifen und allzeit gute Fahrt!"

Führungswechsel im

Audi Zentrum Trier

Manfred Sprauer verabschiedet sich nach 8 erfolgreichen Jahren als Geschäftsführer des Audi Zentrum Trier in den Ruhestand. Auf ihn folgt Florian Diehl, der im September 2023 die Geschäftsführung der Audi Zentrum Trier GmbH übernommen hat.

Open Air Audi Lounge

Audi Zentrum Mainz

Das Audi Zentrum Mainz und der Mainzer Juwelier Leo Link, ansässig in der Ludwigstraße, veranstalteten am 14. September 2023 die Open Air Audi Lounge. Inmitten rheinhessischer Weinberge, auf dem höchsten Punkt von Mainz, der Laubenheimer Höhe, hatten rund 100 geladenen Gäste die exklusive Möglichkeit, verschiedene Audi Modelle zu erleben und Probe zu fahren.

Porsche 356

Porsche Zentrum Kaiserslautern

Es gibt Geschichten, die selbst nach 60 Jahren immer noch faszinieren. Im Jahr 1962 wurde der legendäre Porsche 356 im Autohaus Rittersbacher in Kaiserslautern verkauft und heute, sechs Jahrzehnte später, kehrt er als besonderer Gast zurück.

Dieses besondere Auto, in Deutschland gebaut, hat über 50 Jahre in Amerika verbracht und ist nun wieder zurückgekehrt. In den Videos begleiten Sie uns auf einer spannenden Zeitreise, in der die Geschichte, die Leidenschaft und die Technologie hinter diesem ikonischen Fahrzeug erkundet wird.

Videomaterial, Bild und Text in Zusammenarbeit mit Lewo Media

SchängelBeats 2023

powered by Löhr & Becker Koblenz

Am 28. September 2023 erbebte der Kuppelsaal auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz mit den mitreißenden und elektrisierenden Beats von dem international gefeierten DJ David Puentez.

Ausgerichtet wurde das Event „SchängelBeats“ von rz-media, der Vermarktungsgesellschaft der Rhein-Zeitung, unterstützt von unserem Betrieb Löhr & Becker Koblenz (CUPRA und SEAT), sowie weiteren Sponsoren.

5000 m² Blühwiese

auf dem Wachelayer Hof

Artenglück Blühwiese, Continental und LöhrGruppe
Gemeinsam mit Continental und Artenglück haben wir auf einem 5.000 m² großen Feld des Wachelayer Hofes eine Blühwiese mit speziellem Saatgut angelegt. Gemeinsam mit Continental und dem Wachelayer Hof möchten wir nachhaltige Lebensräume für unsere heimischen Arten schaffen.

Im Frühjahr 2024 wird die Wiese vollständig erblüht sein. Die Pflege übernimmt der Wachelayer Hof aus Kruft. Die nächsten Jahre können sich dann Insekten, Tiere aller Art sowie Wanderer oder Besucher der Blühwiese an den Blumen erfreuen. Die Blühwiese ist frei zugänglich und wird auch schon bald mit einer Bank, gebaut von der Caritas, ausgestattet.

LöhrGruppe begrüßt

91 neue Auszubildende

Zum Ausbildungsstart 2023 konnte die LöhrGruppe 91 neue Auszubildende gewinnen. 31 Auszubildende im kaufmännischen Bereich und 60 Auszubildende im technischen Bereich erweitern das stark wachsende Team der LöhrGruppe.

SEAT MÓ für

Apeiron Delivery-Flotte

Die Apeiron Restaurant & Retail Management erweitert ihre Delivery-Flotte mit drei neuen SEAT MÓ E-Rollern. Dafür setzt sie weiter auf die enge Kooperation mit der Löhr Automobile GmbH in Neuwied, die die drei nagelneuen SEAT MÓ Modelle gebrandet und persönlich im The ASH Grab & Go in Mülheim sowie im GREENKARMA angeliefert hat.

Ziel der beiden Kooperationspartner ist es, die Zusammenarbeit diesbezüglich auch in Zukunft noch weiter auszubauen.

Übergabe Hauptgewinn

an Gewinnerin unseres Gewinnspiels

In Kooperation mit Continental hatten wir die Möglichkeit, den Instagram-FollowerInnen unseres Instagram-Accounts "loehrgruppe" eine Freude zu machen.

Wir verlosten einen Reifensatz in der Größe der Reifen, die auf dem Fahrzeug montiert sind, welches auf den Gewinner/die Gewinnerin zugelassen ist. Die Übergabe des 17-Zoll-Reifensatzes von Continental an die glückliche Gewinnerin fand am 11. April 2023 statt.

Destination Porsche

Porsche Zentrum Mainz in neuer CI

Am 11. Mai schlägt das Porsche Zentrum Mainz am alten Standort mit der Eröffnung der neuen Destination ein ganz neues Kapitel Sportwagengeschichte auf. Denn mit dem Umbau zum Porsche Zentrum der Zukunft erreichen Porsche Emotionen hier jetzt ein neues Level.

Die Neueröffnung bedeutet für die Kundinnen und Kunden des Porsche Zentrums in Mainz einen Meilenstein in Richtung Zukunft und Porsche Erlebnis. Durch adrenalingeladene Live-Erlebnisse und interaktive Virtual-Reality-Anwendungen sowie mit jeder Menge Platz für inspirierende Begegnungen und außergewöhnlichen Erlebnissen rückt das ganzheitliche Kundenerlebnis in den Vordergrund.

Rheinland-Pfalz-Tag

LöhrGruppe offizieller Partner

Rheinland-Pfalz-Tag 16. bis 18. Juni in Bad Ems
LöhrGruppe ist offizieller Partner


Der 37. Rheinland-Pfalz-Tag findet dieses Jahr vom 16. bis 18. Juni in Bad Ems statt. Das Land Rheinland-Pfalz präsentiert sich auf zahlreichen Aktionsflächen, mit Ausstellungen, Informationsständen und weiteren thematischen Bühnen.

Die LöhrGruppe auf dem Rheinland-Pfalz-Tag 2023
Auch in diesem Jahr ist die LöhrGruppe auf dem Rheinland-Pfalz-Tag vertreten. Mit einem starken Sponsoring-Gesamtkonzept findet nicht nur eine finanzielle Unterstützung statt, sondern die LöhrGruppe ist auch mit einer großen Aktionsfläche vertreten. Die sieben Autohäuser des Koblenzer Standorts präsentieren die neuesten Elektromodelle und informieren rund um Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Traditionsunternehmen LöhrGruppe.

Unsere Sponsoren mit Verbundenheit zur Region

Die Veranstaltungen auf dem Rheinland-Pfalz-Tag 2023
Die Musikbühnen von SWR, RPR1/bigFM und Rockland Radio bieten den perfekten Rahmen, um einen Festtag abzurunden oder tanzend ausklingen zu lassen. Dort präsentieren sich jedes Jahr nationale Künstlerinnen und Künstler. Freuen Sie sich auf ein vielfältiges kulinarisches Angebot und ein Unterhaltungs- und Informationsangebot für die ganze Familie an rund 200 Ständen von Vereinen und Einrichtungen aus ganz Rheinland-Pfalz. Ein besonderes Highlight in jedem Jahr ist der große Festzug am Sonntag mit annähernd 70 Zugnummern. Der Festzug wird vom SWR-Fernsehen zeitversetzt übertragen.

Porsche Zentrum Koblenz

Baufortschritt Neubau

Die Baumaßnahmen am neuen Porsche Zentrum Koblenz schreiten voran.
Voraussichtlich können wir im März 2024 erneut am Standort Andernacher Straße öffnen.

NLS 6. Lauf 2022, 12 Stunden Nürburgring, Nürburgring-Nordschleife - Foto: Gruppe C Photography

LöhrGruppe Einsatzwagen

für die VLN Langstrecken-Serie

Die LöhrGruppe bleibt der VLN als Partner der Nürburgring Langstrecken-Serie auch in diesem Jahr treu. Das Logo der traditionsreichen Automobil-Handelsgruppe mit Stammsitz in Koblenz wird auch 2023 auf neun Einsatzfahrzeugen der Rennleitung zu sehen sein. „Die VLN pflegt seit 2016 eine enge Partnerschaft mit der LöhrGruppe und wir freuen uns, diese weiter fortzuführen“, sagt Michel Pathe, Geschäftsführer VLN VV GmbH & Co. KG.

Neun Audi Q3 der LöhrGruppe sind in der Nürburgring Langstrecken-Serie mit von der Partie und leisten als Medical- und Intervention-Cars wertvolle Dienste im Auftrag der Sicherheit.

Übergabe Hauptgewinn

an Instagram Gewinner

Anlässlich des 130-jährigen Jubiläums der LöhrGruppe wurde den Instagram-FollowerInnen des Accounts „loehrgruppe“ eine Freude gemacht: In Kooperation mit Bridgestone wurde ein Reifensatz in Wunschgröße verlost. Die Auslosung fand am Tag des Firmenjubiläums statt, dem 2. November 2022. Der glückliche Gewinner wurde in einem Livestream am 2. November auf dem Instagram-Account ausgelost.

Spatenstich für das neue

Porsche Zentrum Trier

Auf der Metternichstraße, unmittelbar der Automeile in Trier, entsteht das neue Porsche Zentrum Trier – die neue Destination Porsche.

Auf einer Vertriebsfläche von 1.090 m² und einer Servicefläche von 1.140 m² erlebt man die Porsche Destination bald hautnah und kann sich von der Marke Porsche begeistern lassen.

Maximilian Blatt

Landessieger Automobilkaufmann

Maximilian Blatt, ehemaliger auszubildender Automobilkaufmann aus dem zur LöhrGruppe gehörenden Betrieb Löhr Automobile Höhr-Grenzhausen, absolvierte seine Abschlussprüfung bei der Handwerksammker Koblenz mit der Gesamtnote „sehr gut“.

Schnellladepark

Porsche Zentrum Kaiserslautern

Schnelle Energie für mehr Elektromobilität in Kaiserslautern. Die SWK Stadtwerke Kaiserslautern in Kooperation mit dem Porsche Zentrum Kaiserslautern.

330 Gewinne für

MitarbeiterInnen der LöhrGruppe

Anlässlich des 130-jährigen Firmenjubiläums am 02. November hatten die MitarbeiterInnen der LöhrGruppe im Jahr 2022 alle zwei Monate die Chance auf verschiedenste Preise bei internen Gewinnspielen. Insgesamt wurden 330 Gewinne verlost. Hauptgewinn im September war ein Satz Reifen – gesponsert von der Firma Pirelli. Reifenart und Reifendimension konnte der Mitarbeitende frei wählen.

Sparkasse Koblenz

überreicht Kunstobjekte an LöhrGruppe

Die Sparkasse Koblenz überreichte dem Vorstand der Löhr & Becker Aktiengesellschaft am 18. Oktober zwei einzigartige Skulpturen der Künstlerin Yvonne Drautzburg.

Feierliche Eröffnung

Porsche Zentrum Kaiserslautern

Die LöhrGruppe und die Rittersbacher Sportwagen GmbH haben nach nur 13 Monaten Bauzeit das neue Porsche Zentrum in Kaiserslautern im Gewerbepark Europahöhe feierlich eröffnet.

DDPA 2022

LöhrGruppe erneut in den Top-10

Gemeinsam mit TÜV SÜD hat AUTOHAUS am 29. Oktober 2022 den Digital Dealer Performance Award (DDPA) 2022 für die höchste Internetrelevanz verliehen. Die LöhrGruppe ist erneut in den Top Ten und belegt dort den siebten Platz.

Deine Zukunft startet jetzt

Übernahme der Auszubildenden 2022

Unter dem Motto „Deine Zukunft startet jetzt“ gratulierten Eileen Baumann, Ausbildungsbeauftrage der LöhrGruppe und Hans Jürgen Persy, Vorstandsvorsitzender der LöhrGruppe, am vergangenen Freitag den kaufmännischen Auszubildenden, die ihre Karriere in der LöhrGruppe nun fortsetzen.

Im Rahmen eines Empfangs, der in der Zentralverwaltung der LöhrGruppe in Koblenz stattfand, gratulierten Frau Baumann und Herr Persy den ehemaligen Auszubildenden zu ihren erfolgreich bestandenen Berufsausbildungen zum/zur Automobilkaufmann/-frau und zeitgleich zur Übernahme in der LöhrGruppe.

„Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre glänzende Zukunft in der LöhrGruppe und freuen uns, dass Sie sich dazu entschieden haben, Ihre Karriere in der LöhrGruppe weiterzuführen.“ so Eileen Baumann.

DIND-Preisverleihung

LöhrGruppe „Arbeitgeber der Zukunft“

Zukunftsfähigkeit und Qualität als Arbeitgeber – dafür wurde die Löhr & Becker Aktiengesellschaft durch das Deutsche Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung (DIND) mit dem Preis „Arbeitgeber der Zukunft“ ausgezeichnet. Die Initiative wird durch die ehemalige Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries unterstützt.

Innovationskraft und digitale Transformation
Das DIND prüft Unternehmen auf ihre Innovationskraft, den Stand der digitalen Transformation, Mitarbeiterfreundlichkeit, moderne Führung sowie Strategien für das Recruiting.

Die Bewertungsmatrix wird durch Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft erarbeitet. In das ganzheitliche Bild fließen flache Hierarchien, flexible Vergütungsmodelle oder Mitarbeiter-Benefits.

LöhrGruppe begrüßt

die 89 neuen Auszubildenden

Zum Ausbildungsstart 2022 konnten wir 89 neue Auszubildende gewinnen. 36 Auszubildende im kaufmännischen Bereich und 53 Auszubildende im technischen Bereich erweitern das große Team der LöhrGruppe.

Jubiläumsgewinnspiele

für Mitarbeitende der LöhrGruppe

Anlässlich des 130-jährigen Firmenjubiläums haben die MitarbeiterInnen der LöhrGruppe alle zwei Monate die Chance auf verschiedenste Preise bei internen Gewinnspielen.

45.000 € für soziale Projekte

Jubiläumsturnier Lions Club Koblenz

Durch Sponsorings von mehr als 70 Unternehmen und das Engagement von rund 100 Golfern konnten auf dem Golfplatz des GC Rhein-Wied am 16 Juni 45.000 Euro gesammelt werden.

Eröffnungs-Sommerfest

ŠKODA Löhr Automobile Mainz

Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Simply Clever“ lud ŠKODA Löhr Automobile Mainz am Samstag, den 16. Juli dieses Jahres KundInnen, DienstleisterInnen und Interessierte, MitarbeiterInnen und deren Familien, HelferInnen und NachbarInnen zum Eröffnungs-Sommerfest ein. Neben attraktiven Eröffnungsangeboten, einem Barbecue, einer Hüpfburg, Kinderschminken und einem Entertainer gab es auch eine Tombola, deren gesamter Erlös der Stiftung Bärenherz zugutekommt.

LöhrGruppe beim

b2run Firmenlauf Koblenz

Am Freitag, den 24. Juni 2022 fand der Firmenlauf Koblenz statt, zum ersten Mal unter dem Namen "B2Run", dem ehemaligen Münz-Firmenlauf. Unter dem Motto „Seit 1892 Motor der Region“ nahmen rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den regionalen Autohäusern der LöhrGruppe teil.

Elektro-Talk mit

Moderator Jörg Wontorra

Trier, 5. Mai 2022 Wie weit ist die Elektro-Technologie? Wie teuer ist eine Tankladung? Welche Leistung ist in einem Sportwagen mit Elektromotor möglich?

ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring 2022 - Foto: Gruppe C Photography

LöhrGruppe Motorsport

Shuttle-Busse für ADAC 24h-Rennen

Bereits seit 2016 sponsert die LöhrGruppe das ADAC TotalEnergies 24h-Rennen mit der Bereitstellung von Organisations- und Shuttle-Fahrzeugen. In diesem Jahr kamen insgesamt 25 Shuttle-Busse, ein Crafter und ein ŠKODA Karoq der LöhrGruppe zum Einsatz. Die Busse transportieren unter anderem Pressevertreter, VIPs sowie auch freiwillige Helfer und Streckenposten entlang der Rennstrecke und im Bereich der Boxengasse.

Christoph Caspari

Volkswagen Premium Verkäufer 2021

Jährlich zeichnet Volkswagen seine TOP Verkäufer aus. Auch im Jahr 2021 gab es wieder die Verkäuferwettbewerbe TOPCLUB und TOPCLUB Premium. Christoph Caspari, Neuwagenverkaufsberater Firmen- und Großkunden im Volkswagen Zentrum Trier, zählt mit seiner herausragenden Vertriebsperformance im Jahr 2021 zu den TOP Premium Verkäufern. Wir gratulieren und bedanken uns für diesen außerordentlichen Einsatz!

Service hoch 6

im Autohaus Pretz

Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT, CUPRA und ŠKODA – im Autohaus Pretz können nun Kundinnen und Kunden dieser sechs Marken ihr Fahrzeug zum Service abgeben.

Mit der Marke ŠKODA vervollständigt das Autohaus Pretz im März sein breites Serviceangebot. Nachdem Mitte letzten Jahres bereits SEAT und CUPRA in das Produktportfolio aufgenommen wurden, folgte nun die tschechische Marke des Volkswagen Konzerns. Speziell für Volkswagen, die älter als 4 Jahre sind, gibt es zusätzlich den besonders günstigen Volkswagen Economy Service 4+ mit vielen Vorteilen für die Kundinnen und Kunden hinsichtlich Kosten für Werkstattarbeiten und original Ersatzteile.

SEAT Löhr & Becker Koblenz

Mobilitätspartner des Weinfestivals

Vom 22. April bis 9. Juli 2022 findet in Koblenz erstmalig das Weinfestival statt. SEAT Löhr & Becker Koblenz ist offizieller Mobilitätspartner.

Bereits für die letzten beiden Jahre war die Umsetzung des Weinfestivals in Koblenz angedacht, musste pandemiebedingt allerdings ausfallen. In diesem Jahr wird das Weinfestival unter dem Motto „In 80 Tagen um den Wein“ zum ersten Mal veranstaltet. Bei rund 25 Veranstaltungen präsentieren ausgewählte Winzer aus der Region ihre besten Tropfen. Im Fokus des Weinfestivals stehen dabei Koblenz und die umliegenden Weinregionen Mittelrhein, Mosel und Ahr, die den Weinbau im Weinanbauland Rheinland-Pfalz seit Jahrhunderten prägen. Als Gastregion und Partner des Weinfestivals wurde die Weinregion Wachau aus Österreich eingeladen, sich ebenfalls mit ausgewählten Festivalweinen zu präsentieren.

„Koblenz und der Wein – das gehört eigentlich schon immer zusammen“, schreibt die Koblenz-Touristik GmbH auf ihrer Homepage. So wie auch Löhr & Becker ein fester Bestandteil von Koblenz ist. Und das mittlerweile schon seit 130 Jahren.

LöhrGruppe unterstützt

Reitverein Andernach

500,- € für den Reitverein Andernach
„Es ist einfach so schön zu sehen mit wie viel Herzblut und Engagement hier gearbeitet wird“, so Holger Schmalbruch, Leitung Gebrauchtwagen der LöhrGruppe, bei der Begehung der Reitsportanlage des RV Andernach. Erste Vorsitzende Stefanie Thönnes führt durch eine Anlage, die Stück für Stück renoviert und vergrößert wird: „Wir finanzieren uns durch Mitgliedsbeiträge, Einnahmen aus der Verpachtung der Reitanlage und Spenden. Es bleibt trotzdem nicht viel Geld übrig um Firmen für Renovierungsarbeiten zu beauftragen – das machen wir alles selbst mit vielen freiwilligen Helfern.“

Volkswagen Zentrum Mainz

übergibt 15 ID.4 an Landesforsten

Den Klimaschutz ambitioniert vorantreiben
"Landesforsten Rheinland-Pfalz treibt den Klimaschutz ambitioniert voran. Mit dem Ziel, die Forstverwaltung bereits bis 2025 bilanziell klimaneutral umzusetzen sendet Landesforsten ein positives Signal, das über die gesamte Landesverwaltung hinausstrahlt. Deshalb freue ich mich sehr, heute hier weitere 15 E-Fahrzeuge an den Landesbetrieb zu übergeben", sagt Dr. Erwin Manz, Staatssekretär des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz bei der Übergabe der 15 Volkswagen ID.4 durch das Volkswagen Zentrum Mainz an die Landesforsten Rheinland-Pfalz am 23. März dieses Jahres.

VW ID.4 Stromverbrauch kombiniert 16,3 – 15,6 kWh/100 km, CO₂-Emission kombiniert 0 g/km, Effizienzklasse A+++

Zukunftsperspektive

für Ulrich Jiazet Tegou

Es freut mich, Sie kennenzulernen“, sagt Ulrich Jiazet Tegou zur Begrüßung. Schnell wird klar: Dieser junge Mann hat ein höfliches und zugewandtes Wesen. In gutem Deutsch spricht der gebürtige Kameruner über seinen langen Weg aus Zentralafrika nach Trier. Der 31-Jährige Auszubildende tut viel dafür, seinen Traum vom Kfz-Mechatroniker zu verwirklichen.

Karl Otto Löhr

zum 80. Geburtstag

Wir denken heute, an seinem 80. Geburtstag, an einen Visionär und großartigen Menschen: Karl Otto Löhr (* 06. Januar 1942; † 04. März 2013). Mit Respekt und Anerkennung blicken wir auf sein Lebenswerk. 

Hermann-Josef Over

Verabschiedung nach 50 Jahren

Nach fast 50 Jahren Betriebszugehörigkeit verabschieden wir zum 31.01.2022 unseren geschätzten Kollegen Hermann Josef Over in den wohlverdienten Ruhestand.

Als Gewährleistungssachbearbeiter war Herr Over ein essenzieller Schnittpunkt zwischen Autohaus und Fahrzeughersteller.

LöhrGruppe übernimmt

ŠKODA-Partner ABS Mainz

Die LöhrGruppe setzt weiterhin auf Wachstumskurs und übernimmt den Mainzer ŠKODA Partner ABS Mainz Becker + Schneider GmbH & Co. KG mit Wirkung zum 1. März 2022.

The e-tron GT was awarded with the Golden Steering Wheel awards as the most beautiful car of the year

Audi e-tron GT quattro

Schönstes Auto 2021

Stromverbrauch kombiniert 19,6–18,8 kWh/100 km, CO₂-Emission kombiniert 0 g/km, Effizienzklasse A+++
Der e-tron GT quattro gewinnt das „Goldene Lenkrad“ als schönstes Auto des Jahres.

LöhrGruppe

EPG Baskets Koblenz

Die Autohäuser der LöhrGruppe am Standort Koblenz verlängern ihre Partnerschaft mit den Koblenzer Basketballern - den EPG Baskets - und unterstützen die Mission NEXT LEVEL.

Sportliches Engagement der LöhrGruppe
Schon seit jeher ist die LöhrGruppe sportlich stark engagiert. Neben dem Motorsport, dem Golf oder dem Fußball haben sich die Koblenzer Betriebe in der Andernacher Straße zusammengetan, um die EPG Baskets Koblenz zu unterstützen – und das seit mittlerweile 9 Jahren.

LöhrGruppe unterstützt

Berufsbildende Schule Andernach

Die LöhrGruppe unterstützt die Berufsbildende Schule (BBS) Andernach mit einem Fahrzeug für die Berufsschulklassen im Automobilbereich. Die Übergabe fand am 09. November statt.

CUPRA feiert Hattrick

3 x Goldenes Lenkrad 2021

Herausragender Erfolg für CUPRA: Bei der Wahl zum „Goldenen Lenkrad 2021“ hat die spanische Challenger-Brand einen sensationellen Dreifach-Triumph gefeiert und ist damit in diesem Jahr die erfolgreichste Marke bei einem der weltweit wichtigsten Wettbewerbe in der Automobilbranche. Der CUPRA Leon wurde mit dem „Goldenen Lenkrad“ in der Kategorie „Klein- & Kompaktwagen“ ausgezeichnet. Der CUPRA Born, das erste vollelektrische Modell der Marke, setzte sich bei den „Klein- & Kompaktwagen Elektro“ gegen alle Wettbewerber durch. Und der CUPRA Formentor VZ5 gewann sensationell die hochkarätig besetzte „SUV“-Kategorie.

Der Wettbewerb „Das Goldene Lenkrad“ wurde im Jahr 1976 von Axel Springer ins Leben gerufen. Als wichtigster Preis in der Automobilbranche etabliert, macht ihn besonders die Kombination aus Leser- und Fachjurybewertung so begehrt.

Ikonen des Rennsports:

Walter Röhrl im Porsche Zentrum Trier

Adrenalinjunkie, Grenzgänger, Porsche Experte: Walter Röhrl ist Motorsportler mit Leib und Seele. Als zweifacher FIA-Fahrerweltmeister und vierfacher Rallye Monte Carlo Sieger ist er eine lebende Rallye-Legende. Sein Lieblings-Terrain? Straßen voll kurviger Herausforderungen – wie z. B. die Rallye Deutschland rund um Trier, die er im Jahr 2001 mit einem nahezu serienmäßigen 911 GT3 (Typ 996) als Vorausfahrer begleitet hat.

New Volkswagen

für Autohaus Pretz

Das Autohaus Pretz in Koblenz-Horchheim setzt den Startschuss für die Autohäuser der LöhrGruppe bei der Umrüstung der neuen Außenkennzeichnung nach dem neuesten Standard von Volkswagen.

SEAT LEON

Best-Buy-Car of Europe 2021

SEAT Leon erhält die Trophäe „Best Buy Car of Europe 2021“
Eine der prestigeträchtigsten Automobil-Auszeichnungen Europas wurde an den spanischen Fahrzeughersteller SEAT verliehen.

Erster Spatenstich für neues

Porsche Zentrum Kaiserslautern

Investition in die Zukunft.
Gemeinsam mit der Georg Rittersbacher Sportwagen GmbH in Kaiserslautern investiert die Löhr & Becker AG in ein neues, innovatives Großprojekt. In der zukünftigen „Destination Porsche" werden die Mobilität von morgen ein ideales Zuhause finden und das Kundenerlebnis ein ganz neues Level erreichen. Pünktlich mit dem ersten Spatenstich beginnt damit am 3. September 2021 ein ganz neues Kapitel Sportwagen- und Porsche Zentrum Geschichte in Kaiserslautern.

Porsche Zentrum Trier

spendet 65.000 Euro an KiTa

Im Rahmen des vom Porsche Zentrum Trier veranstalteten Golf Cups wurde eine Charity-Aktion für die KiTa St. Martin in Wißmannsdorf veranstaltet bei der insgesamt Spenden in Höhe von 65.000 € gesammelt wurden.

Übergabe des Hyperchargers in der Andernacher Straße

Ladeinfrastruktur

für die Region Koblenz

LöhrGruppe und evm legen den Elektro-Turbo ein
Bereits im Oktober 2020 hat die LöhrGruppe in Kooperation mit der evm in der Andernacher Straße 200, direkt neben dem Porsche Zentrum, zwei Hypercharger mit vier Ladepunkten in Betrieb genommen. Wer dort ein Elektro- oder Hybridfahrzeug mit Ökostrom aufladen möchte, muss nicht viel Wartezeit mitbringen: In etwa einer Viertelstunde sind die Batterien wieder zu etwa 80 Prozent aufgeladen. Während die meisten Ladesäulen über 22 kW und einige bis zu 50 kW Leistung verfügen, lässt sich an der neuen Station mit bis zu 300 kW „tanken“. Um eine solch hohe Leistung anbieten zu können, hat die evm-Gruppe eigens eine Trafostation errichtet.

„Die Eröffnung dieser Station kommt einem regionalen Quantensprung gleich“, freut sich evm-Vertriebsvorstand Bernd Wieczorek.

20 Jahre

LöhrGruppe Trier

Vor 20 Jahren fusionierte die LöhrGruppe mit der Trierer Firma Auto Junk. Ein weiterer großer Schritt im Sinne des strategischen Wachstumskures von Karl Otto Löhr, dem damaligen Vorstandsvorsitzenden der LöhrGruppe. Dieser vollzog die Fusion im Frühjahr 2001 mit Stefan Junk, dem damaligen geschäftsführenden Gesellschafter der Junk-Gruppe.

Audi Top Service Partner

Audi Zentrum Mainz

Wir sind ausgezeichnet -
in Leistung, Engagement & Servicequalität. Unsere motivierten Mitarbeiter begrüßen Sie und Ihren Audi gerne. Wir sind für Sie da!

*Die Auszeichnung Audi Top Service Partner 2021 wurde von der AUDI AG unter Ausschluss Dritter nach selbst definierten Kriterien an ausgewählte Audi Partner vergeben

LöhrGruppe gewinnt

CUPRA Top Dealer Award 2021

Von insgesamt 350 Handelspartnern der Marken SEAT und CUPRA in Deutschland hat die LöhrGruppe den TopDealer Award 2021 in der Kategorie CUPRA gewonnen. Der Award wird für eine starke Performance als auch ein besonders außergewöhnliches Engagement gegenüber Kunden verliehen.

Löhr & Becker AG wird

Gesellschafter bei Rittersbacher

Rückwirkend zum 01.01.2021 hat sich die Löhr & Becker AG an der Georg Rittersbacher Sportwagen GmbH beteiligt. Der geschäftsführende Gesellschafter Daniel Rittersbacher und der Vorstandsvorsitzende der Löhr & Becker AG, Hans Jürgen Persy, unterzeichneten das umfangreiche Vertragswerk am 11.03.2021.

Nutzfahrzeug Service

Zentrum Neuwied

Bereits im April 2020 fertiggestellt, ist das neue Nutzfahrzeug Service Zentrum des Standortes Neuwied nun auch bereits von weitem erkennbar.

Drei je neun Meter lange Folienschriftzüge sorgen dafür, dass die neueste Investition bei Löhr Automobile Neuwied sogar von der angrenzenden Schnellstraße B256 aus ins Auge fällt. In dem 800m² großen Hallenkomplex ist es fortan möglich Nutzfahrzeuge bis 5,5 Tonnen mittels 2 neuer Hebebühnen genauer unter die Lupe zu nehmen. Damit besitzt der Standort Neuwied nun insgesamt 18 Hebebühnen.

In Gedenken an

Karl Otto Löhr

Heute vor acht Jahren, am 4. März 2013, verstarb Karl Otto Löhr im Alter von 71 Jahren.

Im Verlauf von mehr als vier Jahrzehnten verwandelte Karl Otto Löhr das Automobilhandelsunternehmen, das nach dem Krieg mit Volkswagen und Porsche startete, in eine Unternehmensgruppe, die heute mit 33 Betrieben, 7 Automobil-Marken und 1.625 Mitarbeitern zu den besten und erfolgreichsten der Branche zählt.

26. Firmenjubiläum

Hans-Jürgen Persy

Vor 26 Jahren - am 1.3.1995 - trat Herr Persy in die LöhrGruppe ein.

In erster Position als Assistent von Karl-Otto Löhr, danach als Geschäftsführer und seit 2002 als Vorstandsvorsitzender.

Michael A. Schmidt (rechts) übergibt die Geschäftsführung des Porsche Zentrum Trier an Edmund Weiß (links)

Neuer Geschäftsführer

im Porsche Zentrum Trier

Nach etwas mehr als drei sehr erfolgreichen Jahren verlässt Michael A. Schmidt das Porsche Zentrum Trier, um den nächsten Karriereschritt in der Löhr Gruppe und mit der Marke Porsche zu gehen.

Mit Herrn Edmund Weiß folgt auf Michael A. Schmidt ein Geschäftsführer mit viel Porsche Erfahrung. Seit dem 01. Februar 2021 hat er diese Funktion im Porsche Zentrum Trier bereits übernommen.

Golfen und Gutes tun

Volkswagen Zentrum Mainz

Endlich mobil! Die Freude über den neuen Volkswagen Kleinbus steht Claudia Minthe von der Stiftung Juvente Mainz trotz Maske ins Gesicht geschrieben! Rund sechs Monate nach der symbolischen Schlüsselübergabe beim letztjährigen Charity-Golfturnier des Rotary Clubs Mainz-Churmeyntz ist ab sofort auch das dazugehörige Fahrzeug im Einsatz. Die offizielle Übergabe des VW T6.1 erfolgte am 8. Februar im Volkswagen Zentrum Mainz. Die LöhrGruppe ist seit 2020 Autopartner des Rotary-Churmeyntz-Cups und hat als solcher das Benefiz-Turnier beim Mainzer Golfclub tatkräftig unterstützt. Darüber hinaus haben sich Stefan Popp, Verkaufsberater Nutzfahrzeuge, und Geschäftsführerin Christina Degenhardt auch maßgeblich bei der Beschaffung des VW Transporters engagiert.

Bildquelle: Agentur Bartenbach

Favoriten ()RückrufAnrufenKontaktServiceterminAnsprechpartnerfacebookInstagramYouTube